Forschung

Die Comelio GmbH führt regelmäßig Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch. Die Themen betreffen neue Software-Verfahren, Strategien zur Anwendung von innovativen Vorgehensweisen oder die interdisziplinäre Verknüpfung von Themen aus anderen Disziplinen und Branchen mit softwaretechnischer Umsetzung.

Kleinere Forschungsarbeiten werden häufig im Rahmen von Abschlussarbeiten oder Praxissemestern (Informatik oder Wirtschaftsinformatik) durchgeführt. Größere Projekte werden in Kooperation mit Universitäten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen durchgeführt.

Branchenbezogene Projekte

Der Branchenbezug von Forschungsprojekten zeigt sich in der intensiven Berücksichtigung branchentypischer Anforderungen. Sie stellen daher eine Suche nach innovativen Verfahren für die Lösung tatsäch­licher Aufgaben dar. Für die Durchführung ist oft eine Kooperation mit einem Industrie-Partner der die jeweilige Branche repräsentiert notwendig.

Befragungen mit Ontologien

Dieses Projekt untersucht, wie man mithilfe einer allgemeinen Ontologie zum Weltausschnitt "Fragen und Antworten" eine möglichst allgemeine Software für Umfragen/Befragungen entwickeln kann. Wissenschaftliche Begleitung: Hochschule für Philosophie München. Finanzierung: Bundesministerium für Wirtschaft & Technologie (ProINNO II-Förderprogramm).

Softwareentwicklung

Um Kunden die Möglichkeit zu bieten, zukunftsträchtige Technologien zu nutzen, setzt die Comelio GmbH Forschungsvorhaben für die Erprobung von aktuellen Ansätzen im Bereich der Software-Entwicklung ein. Diese lassen sich teilweise als Studien zur Machbarkeit verstehen, die bei der Konzeption von Software-Lösungen die Gewissheit schaffen, welche innovativen Ansätze den gewünschten Erfolg versprechen.

Forschung und Entwicklung